Arbeitsgruppe Unterrichtsentwicklung

Die Arbeitsgruppe Unterrichtsentwicklung setzt sich aus einerleitenden und drei weiteren Lehrpersonen zusammen. Nebst einer die Arbeitsgruppe leitenden Person hat immer auch ein Mitglied der Schulleitung Einsitz.
Beide Abteilungen, Primarschule und Sekundarschule sind vertreten.Mit dem vierten Mitglied soll eine ausgewogene Vertretung erreicht werden. Die Arbeitsgruppe trifft sich in der Regel alle zwei Wochen im Bestreben um eine stetige und nachhaltige Verbesserung des Lehr- und Lernraums an der RIS Swiss Section – Deutschsprachige Schule Bangkok. Je einmal pro Quartal findet zudem eine Besprechung mit der Schulleitung statt, um gemeinsam die Schulentwicklung zu besprechen, zu koordinieren und umzusetzen. Der Leiter der Arbeitsgruppe Unterrichtsentwicklung ist zudem Mitglied der Schulentwicklungsgruppe, deren Sitzungen zweimal pro Quartal stattfinden. Gemeinsames Ziel ist es, die gesamte Schulentwicklung der RIS Swiss Section – Deutschsprachige Schule Bangkok positiv und nachhaltig zu fördern.
Auf diesem Weg organisiert die Arbeitsgruppe Unterrichtsentwicklung auch an mindestens fünf Tagen pädagogische Weiterbildungsveranstaltungen gemäss den thematischen Arbeitsschwerpunkten des Schulentwicklungsprogramms.