IMG 0644-1

Lehrplan

Unser Kindergartenlehrplan, der sich auf schweizer und deutsche Vorbilder stützt, ist ausgewogen und setzt sich aus verschiedenen Lernbereichen zusammen:

  • Sprachfertigkeiten in Deutsch und Englisch von MuttersprachlerInnen unterrichtet
  • Frühalphabetisierung in einem Umfeld, in dem lautes Vorlesen und Bibliotheksbesuche auf der Tagessordnung stehen
  • spielerisches Mathematikkonzept "Komm mit ins Zahlenland"
  • persönliche und emotionale Entwicklung: Fördern der Sozialisierung und des Selbstvertrauens
  • Wissen und Verstehen der Welt anhand von geeigneten altergerechten Themen
  • kreative Entwicklung durch Kunst, Handarbeit und Musik
  • körperliche Entwicklung durch Sport und Psychomotorik
  • Projektwochen, Brauchtum in Europa und Thailand sowie lokale Exkursionen
  • Zusatzunterricht in Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache

Auf der Grundlage des ganzheitlichen Ansatzes könnnen sich die Kinder auf individuelle Art und Weise sowie nach eigenem Rhythmus entwickeln. Im Alter zwischen 3 und 5 ist Spielen die wichtigste Art zu lernen. Das Lernen durch Erleben, Erfahren und Verstehen steht dabei im Mittelpunkt - die Kinder werden ermutigt, so viel wie moglich allein zu schaffen, was zu einem gesunden Selbstvertrauen führt. Die SchülerInnen können sich somit ein solides Fundament für die spätere Schulzeit aneignen.

.

Login