fbpx
Slider

Autorenlesung an der RIS Swiss Section - Deutschsprachige Schule Bangkok mit Martina Clavadetscher, Max Annas und Thomas Raab

Am 16. September 2019 bekamen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 12 unserer Schule die Gelegenheit einer Lesung mit Martina Clavadetscher (Schweiz), Max Annas (Deutschland) und Thomas Raab (Österreich) beizuwohnen. In Zusammenarbeit mit der Schweizer, Österreichischen und Deutschen Botschaft in Bangkok organisierte die RIS Swiss Section - Deutschsprachige Schule Bangkok diese spannende Veranstaltung, die es den Jugendlichen ermöglichte, drei interessante Schriftsteller nicht nur kennenzulernen, sondern diesen auch eine Vielzahl von Fragen zu stellen. Vor der Diskussion haben die drei Autoren aus ihren Werken zu den Themen Zukunft, Utopien und Dystopien gelesen. Thomas Raab las aus «Die Netzwerk-Orange» (2015), Max Annas aus «Finsterwalde» (2018) und Martina Clavadetscher aus «Knochenlieder» (2017) vor.

Es zeigte sich, dass die drei Autoren wissen, wie man junge Menschen für Literatur begeistert! Die gut vorbereiteten Schülerinnen und Schüler stellten den Autoren viele interessante Fragen zu ihrem Werdegang als Schriftsteller, ihren Werken selbst und zur Kunst des Schreibens im Allgemeinen.

Wir bedanken uns bei den Schriftstellern für den kurzweiligen und faszinierenden Besuch an unserer Schule und bei den Schweizerischen, Österreichischen und Deutschen Botschaften in Bangkok für die grosszügige Unterstützung. Einen herzlichen Dank auch an das Goethe Institute in Bangkok, dessen Leiterin, Frau Maren Niemeyer, diese Lesung moderierte.

 70365784 2683480461684918 4023121700391485440 n

70206365 2683480635018234 1572525902321942528 n

70508061 2683480221684942 4367153163531190272 n

70610075 2683480408351590 7128386766251229184 n

70635043 2683480285018269 2730311543290855424 n

71033635 2683480765018221 1610955470095253504 n

71096052 2683480245018273 4618401968593829888 n