fbpx

2013/14

1Betriebspraktikum

„Hinaus in das wahre Leben “ hieß es wieder für die Klasse 9 während ihres Berufspraktikums. Zwei Wochen lang kamen sie nicht wie gewohnt in Schuluniform in die RIS Swiss Section-Deutschsprachige Schule Bangkok, sondern tauchten ein ins Arbeitsleben. Viel Selbständigkeit war gefragt! Wie lange muss ich für die Anfahrt einkalkulieren? Wo genau muss ich hin? Wie finde ich meinen Betreuer, meine Betreuerin?

Werde ich nett aufgenommen werden? Werde ich auch schaffen, was man von mir erwartet? Diese und ähnliche Fragen beschäftigten unsere Schüler. Bis auf 3 Praktikanten blieben alle in Bangkok, zwei waren auf Phuket und Koh Chang, ein weiterer Schüler flog sogar nach Deutschland.
Aber alle entdeckten interessante Berufsfelder: Flughafentechnik und –service, Airlinecatering, Schadensmanagement, UN Aidshilfe, Werbe- und Zeitschriftenagentur, Modedesign, Hotelfach,
Muschelverarbeitung, IT-Beratung, Planung und Service von Produktionsstellen. Alle Betriebe, die von den betreuenden Lehrpersonen besucht werden konnten, äußerten sich sehr zufrieden mit unseren jungen Praktikanten. Nach zwei Wochen schlüpften sie wieder zurück in die Schuluniform, sehr zufrieden mit sich und reich an wertvollen Eindrücken und Erfahrungen aus dem Berufsleben. Ein sorgfältiger Praktikumsbericht und eine Präsentation vor Eltern und Schülern rundet dieses wichtige und erfolgreiche Projekt ab.

 

.